Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   25.08.14 00:23
    ...na, das klingt ja ric
   28.08.14 22:04
    gefällt mir sehr, inhalt

http://myblog.de/einfallsreichideenlos

Gratis bloggen bei
myblog.de





Youtube- Reise in eine neue Riesenwelt

Nach langem Überlegen und jahrelangem Verfolgen zahlreicher interessanter Kanäle ist nun die Zeit gekommen, selbst aktiv zu werden. Die hobbylose, einfallsreichideenlose Bloggerin macht sich auf, um einen Schritt weiter zu gehen und ihre manchmal blasse, nasendominierte Visage in die Kamera zu halten. Zwar ist der Zeitpunkt fragwürdig, denn vor Weihnachten ist man träge und rollt herum; man ist faul und kuschelig drauf und nicht in der Stimmung für neue Projekte. Ich entfliehe der Norm, um mainstreamlike einen neuen Kanal zu eröffnen. Die Welt hat uns 2014 eine Bandbreite an Kanälen und Netzwerken zu bieten, warum sollte ich nicht noch einen Kanal mehr nutzen? Ich nutze ja auch beide meine Ohren und beide meiner Nasenlöcher. Ich halte mir nicht eines zu weil ich denke "durch das andere flutschts ja auch!". Somit gebe ich mir und allen die Lust auf meinen Schleim haben die Möglichkeit, mehr von mir zu erleben, indem ich mein zweites Nasenloch freigebe. Für alle, die jetzt zu müde sind und denken Hä? What the fuck is wrong with her and who cares about her Nasenloch?!, denen kann ich gerne sagen, geht ins Bett, ruht euch aus, und ich kümmer mich indes darum, dass ihr so schnell wie möglich in den Genuss kommt, beinahe jedwedes meiner Löcher oberhalb der Gürtellinie zu bewundern.
6.12.14 01:29


Werbung


Neues von der Fingernagelfront

Falsche Fingernägel haben sich bekanntermaßen als wenig schmackhaft herausgestellt. Wenn man ehrlich ist, schmecken die echten ja auch nicht. Aber müssen sie das? Zigaretten schmecken Rauchern doch auch nicht. Und dennoch sind Raucher mit viel weniger Verachtung gestraft als Nagelkauer. Rauchen verbindet man beispielsweise mit Eleganz, Sexappeal. Fingernagelkauer sieht man vor seinem geistigen Auge in einem ungeputzten abgedunkelten Wohnzimmer ein Videospiel nach dem anderen zocken. Fingernägel zeichnen ordentliche Leute aus. Eine Zigarette zeichnet nicht ordentliche Leute aus, aber auch keine Unordentlichen. Also, merke: dringend anfangen, zu rauchen, um von der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Merke ebenfalls: unbedingt eine Bürgerinitiative anregen und eine Facebookgruppe gründen, um die Eröffnung von Nagelkauerbereichen zu fördern. Dann können die eleganten, von der Gesellschaft akzeptierten Raucher in Grüppchen zusammenstehen und kopfschüttelnd zu der Nagelfraktion herüberstieren. Sie schnippen nervös die Asche von den qualmenden Stängeln und pusten schnaubend Luft aus:"Unmöglich diese Leute!", "Irgendwo muss es eine Grenze geben!". Es wird einen Krieg zwischen den beiden Lagern geben und sie werden sich eifrig gegenseitig überbieten, was die öffentliche Brüskierung des jeweils anderen betrifft. Zu einer Demo (womöglich zur gegen die Einführung eines neuen Daumexol-Produktes oder gar das Anheben der Tabaksteuer) werde ich hingehen mit einem "Menschen mit Hintern sind auch Menschen"-Shirt. Zwar interessiert das keinen und die Situation könnte ob meiners dreisten Crashens der Zusammenkunft eskalieren, aber das ist es mir wert. Schließlich habe ich die Nagelkauerbereiche erfunden und somit das Recht darauf, Anspruch zu erheben auf ein wenig Entertainment außerhalb meiner eigenen vier Wände.
6.10.14 22:05


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung